Aleppo Colors
Schwarzer und weisser  Bimstein
Immagine
ImmagineWeisser Bimsstein, ca. 70g
Wer hat gesagt, Bimssteine müssten immer langweil sein? Dieser wunderbar leichte Bimsstein kommt aus Anatolien und besticht durch... seine „Rundungen“. Schwimmt auf Wasser und ist äusserst langlebig.
(art.3.11)
ImmagineSchwarzer Bimsstein, ca. 60g
Noch heute wie vor hunderten von Jahren wird dieser Bimsstein nach alter Familientradition von Hand gefertigt. Er stammt aus dem Alborz-Gebirge im Zentralmassiv des Iran. Er ist äusserst resistent, liegt gut in der Hand und in unseren Breitengraden kaum zu finden. Ein origineller Farbtupfer fürs Bad.
(art.3.10)
Bimsstein ist ein unübertroffen feines Polier- und Schleifmittel. Der schwarze Vulkanstein kommt aus dem Alborz-Gebirge in Zentral-Iran, und der weisse aus Anatolien. Mit Blasenräumen gefüllt sind beide sehr leicht und schwimmen auf dem Wasser. In der Körperpflege eignen sie sich optimal zum vorsichtigen Entfernen von Hornhaut. Trotz ihrer rauen Struktur poncieren sie die Haut sanft, aber effektiv.

Beide Bimssteine werden nach alter Familientradition von Hand geschnitten. Wahrhaftige Kulturprodukte also dieser Regionen – und leider auch solche, die vom Aussterben bedroht sind.

Alle zwei Monate in Javelwasser (Bleichlauge) getaucht, bleiben ihnen diese Bimssteine viele Jahre sauber und hygienisch erhalten.

ImmagineImmagineImmagineImmagineImmagine